Hervorragend gemanagt von Achim und seinem Team!

Eine riesen Fotostrecke folgt – hier mal ein Vorgeschmack:

Harley Davidson, Route 66 und natürlich: Easy Rider …

So stellt sich es jeder vor: stundenlanges Cruisen, auf den Straßen zu Hause sein und immer den Fahrtwind im Gesicht haben. Harley fahren ist mit Sicherheit ein Statement aber auch ein Lebensgefühl.

Dazu bieten Burri Fahrschulen und Schwarzwaldcruising in Schramberg ein spezielles Training. Wir sind mit dabei!
Erwartet werden auch Teilnehmer aus dem nahen und fernen Ausland.

Read more

Für alle Members haben wir im internen Bereich bereits einiges zusammengestellt.

Für alle die dabei sein möchten oder auch nur mal ne Tour mit uns biken wollen gilt:

anrufen, mailen, SMS oder WhatsApp schicken!

Ride free, ride independent! No must, no rules!

DSC03094

Das Naturpark Chapter hat zur alljährlichen Weihnachtsfeier geladen und viele Gäste folgten dem Ruf. Den Preis für die weiteste Anreise gewannen unsere Gäste vom Malmö Chapter, Schweden.

Naturepark Chapter called for a seasonal party, and many friends, families and bikers joined for an evening of fun and drinks and food. This year we hosted guests from the Malmö Chapter, Sweden, who definitely won the 1st price for longest travel distance.

DSC03119

Collages1

Chefkoch Stefan sorgte wieder hervorragend für unser leibliches Wohl. Diesmal wurde die süddeutsch/Elsässer Spezialität Flammkuchen serviert.

Chef Stefan took care of our culinary needs, this time the Alsatian/Southern German specialty Flammkuchen (Tarte flambé) was served.

2015-12-061

Die Stimmung rockte – wie bereits im Vorjahr – die Gruppe Wispy Plant, die nach einem Besuch der Rennleitung kurz vor Mitternacht auf unplugged umstellen musste.

Meanwhile the band Wispy Plant raised the roof and rocked the house until midnight… and after the cops showed up to remind us of the time of the day, the band continued to perform unplugged.

2015-12-062

Wir hatten eine tolle Zeit. Das Naturpark Chapter wünscht allen friedliche Festtage und einen guten Rutsch!

We had a great time! Naturpark Chapter is wishing y’all a peaceful Holidays and a Happy new Year!

….die mit -10 konnten heute schon nicht mehr mit.
…. sorry for the season biker – 10!

Nature Park Chapter.1-11so herrlich ist der Natur Park Schwarzwald/Nature Park Black Forest

Nature Park Chapter.2-11

wir waren wenig – aber wir waren!

Und wenn nächsten Sonntag wieder Wetter ist, dann treffen wir uns eine Stunde früher!

Also, Leute! Kleiner Ausritt gefällig? Wer mit will, hebt die Hand! Und so kam es, dass wir uns heute im schönen Storchen-Café in Zell zu einer gemütlichen Runde durch das Kinzigtal zusammen fanden.

Hands up! Who wants to go for a ride? It was decided that we’d meet in the lovely Stork Café in Zell for a leisure ride through the valley.

DSC00821

Auf unserem Ausflug waren heute Gäste zugelassen und so hatten wir noch eine KTM und einen Suzuki-Roller “im Schlepptau”. Natürlich blieb so ein typischer Sonntagsausflug nicht ohne Nebenwirkungen. Wir hatten es mit Rentnern in Schneckenmobilen, aber auch gefährlich überholenden Zweiradfahrern zu tun. Da heißt es dann: Nerven behalten. Schließlich kamen sicher an unserem nächsten Ziel, dem Café Mayers in Oberkirch, an.

Today guest riders where accepted, and so we had a young KTM rider and a Suzuki scooterist in tow. It was a typical Sunday ride with dangerously slow blue hairs as well as maniacs on two wheels. But we kept our cool, and arrived safely at our next destination, Café Mayers in Oberkirch.

DSC00799

DSC00800

Gestärkt von kleinen Snacks, Kuchen und/oder Eis steuerten wir schließlich den nächsten Punkt unserer kleinen Tour an: das Sommerfest der Feuerwehr in Welschensteinach. Und natürlich wurde hier ebenfalls reichlich für unser leibliches Wohl gesorgt.

Filled up to the max with snacks, ice and/or cake we headed out to our next stop: the firefighter’s summer party in Welschensteinach. And of course, there was yet again plenty of food involved.

DSC00811

DSC00809

Nach so viel kulinarischen und landschaftlichen Erlebnissen waren wir alle verständlicherweise ziemlich erschöpft und wir traten die Heimreise an. Ein schöner Tag ging zu Ende. Wir wünschen allen noch einen großartigen Motorrad-Sommer.

We were – quite understandably – exhausted after all the culinary and scenic action, and were ready to call it a day. It was a great day. Wishing you a happy riding summer!

Nach unserer ausgiebigen “black forest NATURE PARK RIDE” (unserer Schwarzwaldtour am Freitag, den 23. Mai 2015) folgte ein fulminantes Wochenende bei unseren Freunden in der Schweiz. Danke nochmals auch an dieser Stelle für die super Organisation Alain und an alle West Swiss Riders Chapter. logo-icem_2015Allein der Weg dorthin war ein Genuß. Mit über 30 Bikes in die Nähe von Montreux. Abends ein Käsefondue, wie es sich für die Region gehört und Samstag dann eine super geile Ausfahrt durch das Gruyére – Gebiet.

NPC-ICEM 2015

 

Die Abendveranstaltung rundete das Treffen ab:

NPC bei ICEM 2015

Noch kurz ein Gruppenbild und dann auf die Hocker nach Rostock.

ICEM 2015

 

 

DSCF1022

Am vergangenen Donnerstag erhielt unser Chapter Besuch vom belgischen Chapter B. Independent und vom Malmö Chapter aus Schweden. Wir hießen unsere Gäste am ersten Abend in unserem Stammlokal, der Braustube Schraivogel in Schramberg willkommen, wo wir nach großem Hallo den Abend gemeinsam bei deftigen Happen und Bier ausklingen ließen.

DSCF1014

Für Freitag hatten wir eine “kleine” Runde durch den Schwarzwald geplant und konnten diese bei schönstem Vor-Pfingst-Wetter durchführen. Diesmal sorgte die Gastwirtschaft Schützen in Hornberg für unser leibliches Wohl, und zum Abschluss luden wir unsere Chapter-Freunde noch in unser Club-Haus auf eine Garagen-Party ein, bei der kräftig Jägermeister, Jackie-Cola und andere geistige Getränke durch durstige Kehlen flossen.

DSCF1044

Am Samstag fuhr man dann Kolonne Richtung Schweiz, wo auf dem 11. Independent’s Chapters Europe Meeting (ICEM) weitere Abenteuer auf uns warten würden. Mehr dazu in den nächsten Tagen…

DSCF1027

DSCF1029

***

Last Thursday we welcomed riders of the Belgian Chapter B. Independent as well as the members of the well traveled Malmö Chapter at our usual watering hole, the pub Schraivogel in Schramberg. After a big hello, the hungry traveler’s tummies got filled with Black Forest goodies and beer. For Friday we had planned a “little” ride-out through the Black Forest und were more than happy that the weather played along for the tour. On this day the pub Schützen in Hornberg took care of our guest’s culinary needs. After having the bikes parked for the night we then invited our friends to our chapter club house for a garage party where bottles of Jagermeister, Jackie-Cola and other spirited beverages were appropriately destroyed. Saturday the group would leave for the Independent’s Chapters Europe Meeting (ICEM) in Switzerland where new adventures await. More to come in the next days…